h1

Schneechaos in Rimini

06/02/2012

Schnee in RiminiWas anfangs- wie hier auf dem Foto- wunderschön aussah, hat sich zur Katastrophe entwickelt. Bis 50 Zentimeter Schnee an der Adria- in Italien ist es zu den stärksten Schneefällen seit mindestens 60 Jahren gekommen. In und rund um Rimini mussten Straßen, Schienen und Flughäfen gesperrt werden, wodurch es zu einem Verkehrschaos kam. Schulen sind gesperrt und auch die Lebensmittel in den Geschäften werden langsam knapp. Gut eineinhalb Meter Schnee liegen im Marecchia- und Concatal, weshalb zahlreiche Orte seit Tagen isoliert und ohne Strom und Wasser sind. Dächer vieler Häuser sind aufgrund der schweren Schneelast eingestürzt, Tode gab es aber Gott sei Dank nicht. Eine Besserung scheint allerdings nicht in Sicht zu sein… im Gegenteil, Schnee ist weiterhin angesagt!

Wir freuen uns über jede Ergänzung....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: