h1

Die Tiberiusbrücke in Rimini

12/03/2012

Urlaub Rimini TiberiusbrückeDie im augusteischen Zeitalter begonnene und von Tiberius zwischen 14. und 21. n. Chr. vollendete Brücke gehört zu den bemerkenswertesten Monumenten aus der Römerzeit. Zusammen mit dem Augustusbogen bestimmt die Brücke das historische und künstlerische Gesicht der heutigen Stadt Rimini.

Die Brücke wurde aus istrianischem Kalkstein errichtet und hat fünf Brückenbögen, deren Pfeiler schräg angeordnet sind, um den Wasserlauf zu erleichtern, damit es nicht zu Hochwasser und Überschwemmungen kommt. Die Brücke ist uns in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben und wurde nur einmal im Jahre 1680 von Papst Innozenz XI. restauriert. Nach dem Angriff von Narses im Jahre 522 gegen den Goten Usdrila wurde der Nordbogen, den man zerstört hatte, um dem byzantinischen General den Zugang zur Stadt zu versperren, wieder aufgebaut.

Die Besichtigung der Tiberiusbrücke ist ein Muss, wenn man einen Urlaub Rimini plant.

Wir freuen uns über jede Ergänzung....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: