h1

Neues Beben an der Mittleren Adria-Ravenna

06/06/2012

Erdbeben Emilia RomagnaHeute Morgen kam es vor der Küste von Ravenna zu einem erneuten Erdbeben der Stärke 4,5. Es richtete keine größeren Schäden an. Insgesamt wurden vier Beben in der Nacht auf Mittwoch zwischen 02.00 und 6.00 Uhr verzeichnet. Das letzte und gleichzeitig auch schwerste Beben erreichte um 6.08 Uhr eine Stärke von 4,5.

Das Epizentrum auf der Höhe von Ravenna lag in 25,6 Kilometer Tiefe – über 100 Kilometer von den bisherigen Beben entfernt. Die Erdstöße wurden entlang der Mittleren Adria Italiens bis nach Ancona gespürt. Die Zahl der Bebenopfer nach mehreren folgenschweren Erdstößen in der Region Emilia Romagna ist auf 26 angestiegen. Eine 65-jährige Frau, die nach dem Erdbeben vom 29. Mai aus den Trümmern ihres Hauses bei Modena geborgen worden war, erlag laut der Nachrichtenagentur Ansa ihren Verletzungen.

Wir freuen uns über jede Ergänzung....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: