h1

Sintflutartiger Regen in Rimini

25/06/2013

Gestern schien es als wäre in Rimini die Welt untergegangen. Die schwüle Hitze der letzten Tage entlud sich am Montag, den 24. Juni, um 17.00  Uhr mit einer Gewitterfront über Rimini und die Umgebung, wie sie die Stadt nur selten erlebt hat. Innerhalb von zwei Stunden stürzten gewaltige Regen- und Hagelmassen vom Himmel. Man schätzt, dass es über 100 Liter pro Quadratmeter waren. Bilanz der Sintflut: 2 Tote, dutzende gesperrte Straßen und unzählige überschwemmte Häuser, Hotels und Keller. Die Feuerwehr wurde zu tausenden Einsätzen gerufen.

 

Unwetter in Rimini 21013

Wir freuen uns über jede Ergänzung....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: