Archive for the ‘Ostern’ Category

h1

Ostern 2014 in Rimini

05/03/2014

Ostern 2014 an der AdriaNatale con i tuoi, Pasqua con chi vuoi”, “Weihnachten mit der Familie, Ostern mit wem du willst!” lautet das Motto in Italien…

Ostern ist eines der wichtigsten Feste in Italien und wird dementsprechend gefeiert. Anders als in den deutschsprachigen Ländern gibt es in Italien weder einen Osterhasen, noch bunt gefärbte Eier –  stattdessen werden überall riesengroße Ostereier aus Schokolade, die mit Überraschungen gefüllt und mit knallbunten Glanzfolien verpackt werden, zum Kauf angeboten.

Ostern in Rimini ist besonders faszinierend. Die Menschen inszenieren in zahlreichen Dörfern den Leidensweg Christi mit Oster-Prozessionen. Am Ostersonntag gibt es zum Frühstück die „Colomba Pasquale“, einen deftigen Hefekuchen. Am Ostermontag planen viele italienische Familien einen Ausflug mit Freunden und Verwandten in einen der zahlreichen Themen- und Vergnügungsparks oder ein gemütliches Picknick im Grünen. Ganz nach italienischer Tradition wird dabei die „Torta di Pasquetta“ oder „Torta Pasqualina“, ein Kuchen mit Spinat und Eiern, verzehrt.

Spätestens zu Ostern ist es mit der winterlichen Ruhe an der italienischen Adria vorbei. Sowohl die Natur als auch die weltweit berühmten Badeorte erwachen nun zu neuem Leben. Nach den langen Wintermonaten kann man während einem Osterurlaub 2014 in Rimini endlich wieder Sonne tanken. Zu Ostern ist es an der italienischen Adriaküste bereits warm und man kann sich beim Spazierengehen oder beim Relaxen am Strand einen Vorgeschmack auf den Sommer holen. Eisdielen, Restaurants und Bars freuen sich auf euren Besuch. Auch die berühmten Freizeitparks Italien öffnen zu Ostern. Die Hotels Rimini und die Hotels Riccione bieten tolle Urlaubsangebote und Pauschalpakete Ostern 2014, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

 

 

h1

Ostern

14/02/2012

Osterurlaub Rimini Adria ItalienDie Adria der Emilia Romagna eignet sich ideal für einen Urlaub zu Ostern. Nach dem langen Winter wählen viele Reisende ein südliches Land für ihren Kurzurlaub, um die ersten warmen Sonnenstrahlen in vollen Zügen zu genießen. Was könnte es da besseres geben, als über die Feiertage ein gemütliches Hotel für euren Wellnessurlaub zu buchen oder etwas Zeit zu zweit in einem Romantikhotel an der italienischen Adria zu genießen?!

Bereits Ende Februar beginnt man am gesamten Küstenstreifen der Mittleren Adria mit den Vorbereitungen für Ostern. Von Ferrara bis Gabicce werden Feste, Veranstaltungen und Events organisiert.

Die Hotels an der Adria bereiten sich auf die Anreise der Gäste mit verlockenden Urlaubsschnäppchen mit Eintrittstickets für die beliebtesten Freizeitparks der Riviera, die alle anlässlich Ostern öffnen, vor. Für diejenigen, die sich über die Osterfeiertage vergnügen wollen, gibt es unzählige Unterkünfte an der Adria von Rimini mit freiem Eintritt für die bekanntesten und coolsten Discos Italiens, die sich genau hier befinden.

Aufgrund des milden Klimas und des einzigartigen Hinterlandes eignet sich die italienische Adria zu Ostern als ideales Urlaubsziel für Fahrradliebhaber. In der gesamten Romagna gibt es für Profis, aber auch für Hobbysportler viele interessante Radstrecken. Wer seine Veloferien hier verbringen möchte, findet unzählige gut ausgestattete Bike-Hotels.

Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnen auch die berühmten Strandturniere, die mittlerweile zur Ostertradition gehören und von internationaler Bedeutung sind. Das bekannteste Turnier ist bestimmt das “Paganello“ in Rimini, das Beach Ultimate – Turnier, ein spektakuläres Frisbeeturnier direkt am Strand, das jährlich tausende Jugendliche aus der ganzen Welt anzieht.

An den Lidi von Ferrara und Ravenna, sowie in den Badeorten Cesenatico, Rimini, Riccione und Cattolica beginnen sich die Strände schon zu füllen und man kann bereits einige Leute sehen, die sich unter den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings bräunen lassen. Sportbegeisterte strömen an den Strand und fordern sich am Beachvolleyball-, Beachtennis- sowie am Basketballfeld heraus.

Aber nicht nur am Strand werden Partys und Events veranstaltet – die Stadtzentren und kleinen Dörfer im Hinterland der Romagna organisieren traditionelle Feste, bei denen sich alles um Tradition, Brauchtum, Handwerk und um die Eno-Gastronomie dreht.

Das Angebot zu Ostern ist hier so groß, dass bestimmt jeder das Richtige für sich findet!